Die Vogelhochzeit

Ein beliebter jahrhundertealter Brauch ist die „Vogelhochzeit“, sorbisch: Ptači kwas. Nach dem Brauch laden die Vögel am 25. Januar jeden Jahres die Menschen zum Dank für die Winterfütterung zu ihrem „Hochzeitsfest“ ein.

 

Vorlesetag

243 1217 scaled

Im Rahmen des Vorlesetages besuchte uns “Finna- Märchenträume und Musik”

Gemeinsam stöberten wir in Märchenbüchern und hörten, wie wichtig es ist, die richtigen Wörter zu finden.

Begleitet wurden die 2 Volksmärchen von Bildern, handgemachter Musik und kleinen Mitmachaktionen.

Schwimmbadbesuch

Die letzten Tage war es trotz der Jahreszeit im Sommer sehr kühl und regnerisch. Deswegen gehen die Mäuschen und Igelkinder heute in die Schwimmhalle.

Nachdem alle Kinder ihre Schwimmkleidung angezogen haben, bekommt jedes Kind eine Eintrittskarte.

Danach wärmen sich die Kinder zu verschiedenen Liedern zum Thema Wasser auf. Gemeinsam werden die Regeln besprochen, damit keine Unfälle beim Baden passieren.

Wir gehen in die Schwimmhalle. Hier gibt es einen Sprungturm, ein Becken zum Schwimmen und zwei Tauchstationen. Die Mäuschen und Igelkinder haben viel Freude an diesem Tag gehabt.

Schmetterling Projekt

Unser Raupenprojekt hat erneut begonnen. Von Ei zur Raupe, von Raupe zu Kokon und schließlich von Kokon zum Schmetterling; Gemeinsam konnten wir die Entwicklung der Raupe beobachten und hielten dies in Form von täglichen Zeichnungen fest.

Anfänglich lebten die Raupen in einer kleinen Dose, wo sie sie sich vollfuttern konnten um sich letztendlich zu verwandeln. Unsere Kinder haben bereits ein Zuhause für die Schmetterlinge erschaffen. Sie sammelten Stöcke und platzierten sie in das Schmetterlingsnetz. Als die Raupen sich verpuppt haben, mussten wir sie in das Netz platzieren damit sie sich direkt ihr neues Zuhause erkunden konnten, wenn sie geschlüpft sind. Wir fütterten die Schmetterlinge mit Zuckerwasser, welchen wir auf einen Schwamm platzierten. Die Nahrung diente als Energielieferant.

Als die Schmetterlinge ausgewachsen waren, stellten wir die Schmetterlingsnetze bei uns in den Garten und sangen zum Abschluss unser schönes Schmetterlingslied. Wir öffneten die Netze und ließen sie fliegen. Den Kindern hat es viel Spaß gemacht, die Schmetterlinge in ihren verschieden Lebenszyklen zu begleiten.

Clever in Sonne und Schatten

Auch dieses Jahr führten wir wieder eine Projektwoche zum Thema Clever in Sonne und Schatten durch. Clown Zitzewitz erzählte von seinem Urlaub, wir suchten Schattenplätze, versuchten uns in Yogaübungen und natürlich haben wir auch ein neues Lied gelernt.

Auszeichnungsschild Clever in Sonne und Schatten ohne Jahreszahl 400x284 1

Teddy-Krankenhaus

Wir waren im Teddy-Krankenhaus Dresden der Universitätsklinik Carl Gustav Carus zu Besuch.

P1060655 scaled

 

Hier schlüpften medizinische Studenten der TU Dresden in die Rolle der Ärzte und erklärten denn Kindern und ihren geliebten Kuscheltieren, was in einem Krankenhaus passiert. So soll den Jungen und Mädchen die Angst vor Krankenhäusern und Arztbesuchen genommen werden. Auf der Agenda der Kuscheltier-Patienten steht je nach Bedarf: Abtasten, Abhören, Röntgen, MRT und eine ambulante OP und die Besichtigung eines Rettungswagens von Innen.

P1060641 scaled

Zum Abschluss der Untersuchung bekamen die besorgten Teddyeltern ein Rezept, das sie bei der “Gesunden Apotheke” gegen eine Kleinigkeit wie Äpfel oder Wärmflaschen einlösen konnten.

P1060693 scaled

Endlich ist er da, der Schnee…

  • IMG 0064 scaled
  • IMG 0060 scaled
  • IMG 0027 scaled

Was fällt vom Himmel?

Was fällt vom Himmel, wenn es schneit?

Schneeflocken fallen weit und breit.

Und warum sind Schneeflocken weiss?

Es spiegelt Sonnenlicht sich auf Eis.

(Milena A.L.)

Zoo Dresden

Auf einer 90 minütigen Tour mit allen Vorschülern. An verschiedenen Stationen wurde den Kindern spielerisch Wissenswertes und allerhand Erstaunliches über Elefant, Giraffe und Co. vermittelt.

Zugfahrt nach Meißen

  • IMG 1506 scaled
  • IMG 1504 scaled
  • IMG 1499 scaled

Hurra die Raupen sind da!

  • P1050184
  • P1050162
  • P1050152
  • P1050125
  • P1050108

Über mehrere Wochen sorgen die Mäuschen- und Igelkinder sich fürsorglich um das Wohlbefinden der kleinen Tierchen.

Wir beobachten die Entwicklung der Schmetterlinge von dem Ei zur Raupe, die Verpuppung und die Geburt der Schmetterlinge. Nach drei Wochen verabschieden wir unsere Schmetterlinge mit dem”Schmetterlingslied” in den Garten.

Das Zuckerfest /  Eid al-Fitr

Dieses Jahr feierten wir zum ersten Mal das Zuckerfest. Es schließt den Fastenmonat “Ramadan” ab, welcher im Islam gefeiert wird. In dieser Zeit darf man nur essen und trinken, so lange es draußen dunkel ist. Am Ende des Ramadan feierten wir mit den Kindern einen Tag lang, dass das Fasten zu Ende ist. Unterstützt wurden wir durch die vielen leckeren Süßspeisen der Eltern. Vielen Dank!

  • Photo Collage Maker 2022 05 04 01 08 29

Osterpuppenspiel 2022

Flughafenbesuch der Koboldgruppe

  • Photo Collage Maker 2022 04 06 02 49 38

das Wasserprojekt der Mäuschen- und Igelkinder

Anfang des Jahres haben sich die Mäuschen- und Igelkinder ganz besonders für den Schnee interessiert. Daraus ist ein intensives Projekt zum Thema Wasser entstanden. Es gab viele Fragen. Wie wird Wasser zu Schnee und Eis? Warum kommt der Regen vom Himmel und wie kommt er da überhaupt hin? Die Kinder haben den Wasserkreislauf kennengelernt. Dabei sind kleine Experimente entstanden, wie zum Beispiel: Welche Gegenstände schwimmen auf dem Wasser? Wann wird aus Wasser Eis?  Kann man Wasser färben und gefriert es auch gefärbt? Wir haben mit Eiswürfeln gemalt und ein Regenwolkenexperiment gemacht.

  • P1040445
  • P1040416
  • P1040362
  • CIMG7258

Unsere Wanderung mit Pilzberaterin Kerstin Aretz

Photo Collage Maker 2021 09 28 12 43 16 Pilzwanderung

In unserer neuen Bauecke kann man so richtig kreativ sein…

  • IMG 20210708 102439
  • IMG 20210708 102426
  • IMG 20210708 103725

Unser Kindertag 2021

Photo Collage Maker 2021 06 07 01 40 53

Was ist eigentlich ein Morgenkreis?

Makka: „Wir haben Musik gesungen.“

Ben singt: „Guten Morgen, ein neuer Tag beginnt, da freuen wir uns alle, dass wir beisammen sind.“

Michelle: „Wir machen Kalender, Wochentage und Wetter.“

Marius: „Hier im Koboldzimmer.“

Bogdan: „Ich bin auch dabei.“

MK 1
MK 2

Ben: „Malaag zählt die Mädchen. Ich habe die Jungs gezählt.“

Makka: „Ich musste alle Kinder zählen.“

Was zeigt uns Finnley mit ausgestrecktem Arm?

Ben: „Weil er sagen will, was das ist.“ (er hat eine Salzpackung in der Hand)

Was macht Makka? „Ich habe bisschen geknetet.“

Lea: „Das ist alles für Knete.“

Im Morgenkreis wurde besprochen, was die Kinder alles brauchen, um Knete selbst herzustellen.

MK 3
Entdecken

Entdecken

IMG 1128

Beobachten

IMG 1118

Fühlen

MK traeumen

Träumen

Ben: „Wir schütteln uns aus.“

Makka: „Wir schütteln, dass wir nicht müde sind.“

MK 4
MK 5

Michelle und Makka haben den Morgenkreis gezeichnet.