Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden?

Dann füllen Sie bitte das Formular “Bedarfsankündigung” vollständig aus und lassen Sie es der Einrichtungsleitung zukommen (Mail/Post). Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung des Eltern-Portals der Stadt Dresden.

Wenn ein Platz in unserer Einrichtung zur Verfügung steht, laden wir Sie zum Kennenlernen unseres Hauses zu uns ein. Sie erhalten Informationen zu Struktur und Leistungen unserer Kindertagesstätte (u.a. Konzeption und Hausordnung). Im Nachgang erhalten Sie den Betreuungsvertrag für Ihr Kind.

Vor der eigentlichen Aufnahme findet außerdem ein Gespräch mit dem/der PädagogIn aus Krippe bzw. Kindergarten statt, bei dem individuell Wissenswertes über Ihr Kind sowie Informationen über die Gestaltung der Eingewöhnung ausgetauscht werden.

Für die Neuaufnahme bzw. Eingewöhnung Ihres Kindes planen wir einen Zeitraum von längstens 6 Wochen ein. Die Gestaltung der Eingewöhnungszeit erfolgt, in engem Austausch mit Ihnen als Eltern, für jedes Kind individuell und auf seine Bedürfnisse abgestimmt. Wir orientieren uns hierbei am “Berliner Eingewöhnungsmodell“ (nähere Informationen erhalten Sie im o.g. Eingewöhnungsgespräch). Wichtig dabei ist, dass der Elternteil/die Vertrauensperson des Kindes während der Eingewöhnung nicht wechselt und die Einrichtung täglich und konstant besucht wird.