Die Schnecken im März

Die Kinder haben sich im Monat März mit den Frühblühern und dem bevorstehenden Osterfest beschäftigt. Jeden Tag im Morgenkreis schauten alle Kinder aus unseren großen Fenstern nach dem Wetter und kamen zu dem Schluss, dass wir alle dringend die Sonne herbeirufen sollten, damit nach dem Obstfrühstück im Garten ausgelassen gespielt werden kann. Das Lied „Liebe, liebe Sonne“ können nun selbst die Allerjüngsten auswendig singen und haben großen Spaß daran.

 

Außerdem haben wir ebenfalls täglich im Morgenkreis eine Frühlingsgeschichte gelesen, in der Vögel, Schmetterlinge, Hasen und Käfer die warmen Sonnenstrahlen genießen und sich über die Blumen freuen. Das Gelesene haben wir schließlich mit bunten Farben auf Papier gebracht: es wurde gepinselt sowie mit den Händen  und anderen Materialien gestempelt.